Einstellung
durch Kleidung und Symbole nach außen getragen

Man kann mit Sicherheit nicht alle gleich als fremdenfeindliche oder rassistische Mitmenschen abstempeln, die eines oder mehrere dieser Symbole tragen.
Außerdem gibt es immer mehr Jugendliche, die ihr fremdenfeindliches Gedankengut nicht durch ihre äußere Erscheinung zum Ausdruck bringen.

Darüber hinaus ist die rechte Szene im Wandel:
Mittlerweile geht es so weit, dass sich immer mehr Rechtsextreme mit traditionell als links geltenden Accessoires wie z.B. Palästinenser-Tüchern oder Che-Guevara-Shirts schmücken.
Die einschlägigen Modemarken machen dabei große Gewinne...